EMEA-CIS Deutsch

Gemeinde

Wir entwickeln unsere Maschinen und Prozesse kontinuierlich weiter, um den geschäftlichen Erfolg unserer Kunden und den Fortschritt weltweit voranzutreiben. Darüber hinaus sind auch unsere Mitarbeiter bestrebt, sich ständig weiterzuentwickeln und positive Veränderungen in den Gemeinden, in denen sie leben, zu bewirken.
 
Im Rahmen seiner Verpflichtung zur Verbesserung konzentriert sich Vermeer auf langfristig ausgerichtete Initiativen, um einen direkten Beitrag zur Schaffung einer besseren Welt für alle zu leisten.
 
 

Vermeer Charitable Foundation

Mit dem stetigen Wachstum der Vermeer Corporation wurde auch die  Vermeer Charitable Foundation (VCF) weiter ausgebaut. Diese gemeinnützige Stiftung unterstützt auf lokaler Ebene viele gesellschaftliche und kirchliche Einrichtungen sowie Ausbildungsbemühungen in der Mitte Iowas. Darüber hinaus haben sich die Maschinen und das Know-how der Vermeer Corporation bei der Katastrophenhilfe als überaus wertvoll erwiesen und zur Verbesserung der Lebensqualität der Menschen weltweit beigetragen.
 
Derzeit sind drei Generationen von Vermeer Familiengesellschafter Mitglieder des Verwaltungsrats der VCF. Im Laufe der Jahre haben sich die Mitglieder leidenschaftlich für verschiedene Anliegen eingesetzt und damit die Stiftung vorangetrieben. „Anfangs wurden hauptsächlich öffentliche Einrichtungen (Bricks & Mortar-Projekte) unterstützt. Dann wuchs das Interesse an Aus- und Fortbildung und Stipendien, insbesondere für die Kinder von Vermeer Mitarbeitern. In jüngster Zeit liegt der Fokus der Stiftung verstärkt auf dem globalen Umweltschutz und Unternehmens-Mentoring. Die VCF wird auch weiterhin gezielt nach Chancen suchen, um mit ihren Bemühungen einen wirklichen Einfluss auf die Welt in der wir leben zu nehmen und tatsächlich etwas zu bewirken.
 
 

Bürgerschaft 

Vermeer verpflichtet sich zur gesellschaftlichen Verantwortung in den Gemeinden, in denen unsere Mitarbeiter arbeiten und leben. Diese Philosophie ist Ausdruck des Charakters des Unternehmens und bildet das grundsolide Fundament, auf dem Vermeer seit Jahrzehnten steht. Sei es durch bürgerschaftliche Initiativen oder über die gemeinnützige Stiftung von Vermeer (Vermeer Charitable Foundation, VCF), das Unternehmen und seine weltweiten Mitarbeiter sind von einer langfristigen Verpflichtung zu gesellschaftsbezogenem Engagement absolut überzeugt.
 
Die Mitarbeiter von Vermeer werden ermutigt, das Volunteer Time Off-Programm (VTO) zu nutzen, um Menschen und Gemeinden während der regulären Arbeitszeiten bei voller Bezahlung durch ehrenamtliche Tätigkeiten zu unterstützen. 
 
 

STEM

Vermeer ermuntert junge Menschen, Ausbildungsmöglichkeiten und Karrieren in den Bereichen Naturwissenschaft, Technik, Ingenieurwissenschaft und Mathematik (STEM) für sich zu entdecken und zu verfolgen.
 
Vermeers Ziel ist die Schaffung von Lernmöglichkeiten, die Bildung und praktische Erfahrung miteinander verbinden. In einem eigens für sie konzipierten Praktikumsprogramm von Vermeer erfahren Lehrer, auf welche Weise sich STEM-Fertigkeiten direkt auf unsere Arbeitskräfte beziehen. Darüber hinaus hat Vermeer während des Jahres zahlreiche Studenten zu Gast, um ihnen einen Einblick in moderne Fertigungstechniken und Beschäftigungsmöglichkeiten zu vermitteln. Das Unternehmen ist von dem Gedanken „Seeing is learning” (Lernen durch Sehen) überzeugt und bietet neben Initiativen wie „Bring Your Child to Work Day” auch Unterrichtsveranstaltungen für 12-Klässler mit altersgerechten Lerninhalten an. 
 
Mitarbeiter von Vermeer engagieren sich ehrenamtlich in lokalen Schulen und Organisationen, die die Fort- und Weiterbildung in den STEM-Bereichen unterstützen.
 
Vermeer President & CEO Mary Andringa ist zweite Vorsitzende des Governor’s STEM Advisory Council (STEM-Beirat) in Iowa. Sie wurde von STEMconnector® zu einer der 100 führenden CEOs im STEM-Bereich ernannt. Bei dieser Gruppe stehen die Ausbildung und Schaffung von Arbeitsplätzen in den Bereichen Naturwissenschaft, Technik, Ingenieurwissenschaft und Mathematik im Vordergrund.
 
 

Hochschulbeziehungen

Im Jahr 2012 hat Vermeer als erstes Unternehmen bedeutende Investitionen in ein eigenes Büro im Iowa State University Research Park gesteckt. Dadurch bietet sich dem Unternehmen die Gelegenheit, zukünftige Mitarbeiter einzustellen und aus der engen Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern Nutzen zu ziehen. Die ISU-Fakultät, Vollzeitbeschäftigte von Vermeer, Praktikanten und studentische Ingenieurteams arbeiten Hand in Hand an fachbezogenen Projekten und Forschungsvorhaben.