EMEA-CIS Deutsch

D24x40 Serie II Tier 4i (Stufe IIIB) NAVIGATOR® Horizontalspülbohrmaschine

Horizontalspülbohrmaschine | D24x40 Serie II Tier 4i (Stufe IIIB) NAVIGATOR®
Die in sich geschlossene Ausführung der D24x40 Serie II ist besonders für Auftragnehmer äußerst praktisch, ermöglicht eine effiziente Arbeitskraftnutzung und kann dank ihres kraftvollen Spindeldrehmoments selbst härteste Bohrbedingungen bewältigen. Diese Maschine ist ein wahres Kraftpaket und liefert ein Drehmoment von 5423 Nm und 107 kN Vorschub-/Rückzugskraft. Sie zeichnet sich durch hohe Leistung bei unterschiedlichsten Einsatzbedingungen aus, wodurch die Arbeit optimal zum Abschluss gebracht werden kann.
 
Vermeer kann auf die Entwicklung einer so angesehenen und erfolgreichen Horizontalspülbohrmaschine wahrlich stolz sein. Die Vielseitigkeit und Leistung dieser Maschine war für die gesamte HDD-Branche und das Entwicklungsteam von Vermeer maßstabsetzend.

Leistungsmerkmale und Vorteile

  • Allgemein übliche Joystick-Hebel und ein zusätzlicher Bildschirm verkürzen die Schulungs- und Vorbereitungszeit.
  • Eine Raupengeschwindigkeit von 4,8 km/h reduziert die Rüstzeit und ermöglicht das einfache Manövrieren der Bohrmaschine am Einsatzort.
  • Aktualisierte Raupensteuerhebel ermöglichen einen gleichmäßigeren Betrieb, während die standardmäßige Funkfernsteuerung für eine optimale Sicht beim Auf- und Abladen sorgt.
  • Schutz Ihrer Investition durch Vermeers exklusive beschränkte Garantie auf Lebenszeit auf alle Zahnstangengetriebe.
  • Für umfassenden Service und Originalersatzteile von Vermeer wenden Sie sich bitte an Ihren Vermeer Vertragshändler.

Technische Daten herunterladen

D24x40 Serie II Tier 4i (Stufe IIIB) NAVIGATOR® Horizontalspülbohrmaschine

Alles reduzieren Alles erweitern
Allgemeine Maße und Gewichte
Länge (Minimum, Transport)
235.5"
598.2 cm
Breite (Minimum, Transport)
89"
226.1 cm
Breite (mit Führerkabine, Minimum, Transport)
93"
236.2 cm
Höhe (Minimum, Transport)
76"
193 cm
Höhe (mit Führerkabine)
92"
233.7 cm
Gewicht
20410 lbs
9257.8 kg
Gewicht (mit Fahrerkabine)
21160 lbs
9598 kg
Anstellwinkel
17 deg
Böschungswinkel
21 deg
Motor
Marke und Modell
John Deere PowerTech 4045HFC93
Kraftstoff
Dieselkraftstoff mit extrem niedrigem Schwefelgehalt
Maximale Motordrehzahl
2550 rpm
Leerlaufdrehzahl
1100 rpm
Nenndrehzahl
2400 rpm
Bruttoleistung
125 hp
93.2 kw
Nettoleistung
109 hp
81.3 kw
Drehmoment (Maximum)
341 ft-lb
462.3 Nm
Hubraum
276 cu-in
4.5 L
Anzahl der Zylinder
4
Kühlmethode
CAC, Luft/Luft
Ansaugung
mit Turbolader
Max. Kraftstoffverbrauch
6.5 gph
24.6 lph
Luftfilter
Donaldson PSD D090120
EPA-Zulassung
Tier 4i
Maximaler Arbeitswinkel (Vorne/Hinten)*
30° kontinuierlich, 45° kurzeitig
Maximaler Arbeitswinkel (Links/Rechts)*
30° kontinuierlich, 45° kurzeitig
Betriebsdaten
Vorschub
24000 lbs
10886.2 kg
Rückzug
24000 lbs
10886.2 kg
Max. Schlittengeschwindigkeit bei maximaler Motordrehzahl
253 ft/min
77.1 m/min
Max. Schlittengeschwindigkeit auf niedriger Stufe bei max. Motordrehzahl
127 ft/min
38.7 m/min
Max. Spindeldrehmoment (Niedrig bei maximaler Motordrehzahl)
4000 ft-lb
5423.3 Nm
Max. Spindeldrehmoment (Mittel bei maximaler Motordrehzahl)
3200 ft-lb
4338.6 Nm
Max. Spindeldrehmoment (Hoch bei maximaler Motordrehzahl)
2100 ft-lb
2847.2 Nm
Max. Spindeldrehzahl bei maximaler Motordrehzahl
270 rpm
Mindestbohrungsdurchmesser
3.5"
8.9 cm
Maximale Fahrgeschwindigkeit bei maximaler Motordrehzahl
3 mph
4.8 km/h
Automatischer Stangenlader
Ja, halbautomatisch
Schallpegel am Ohr des Bedieners
92 dB(a)
Bohrlafettenwinkel
18 deg
Elektrik
Spannung
12
Batterie-Kaltstartleistung
1400
Lichtmaschinenstrom
65
Batteriegruppe/Klasse
8D
Füllvermögen
Kraftstofftank
45 gal
170.3 L
Motorkurbelgehäuse mit Filter
15.5 qt
14.7 L
Hydrauliktank
45 gal
170.3 L
Hydraulik
55 gal
208.2 L
Motorkühlsystem
8 qt
7.6 L
Frostschutzmitteltank-Füllvermögen
5 gal
18.9 L
Hydraulik
Förderleistung der Zusatzpumpe bei maximaler Motordrehzahl
47 gpm
Überdruckeinstellung der Zusatzpumpe
3000 psi
206.8 bar
Förderleistung der Vorschub-/Rückzugspumpe bei maximaler Motordrehzahl
33 gpm
124.9 L/min
Überdruckeinstellung der Vorschub/Rückzugspumpe
6000 psi
413.7 bar
Förderleistung der Rotationspumpe bei maximaler Motordrehzahl
33 gpm
124.9 L/min
Überdruckeinstellung der Rotationspumpe
6000 psi
413.7 bar
Bohrflüssigkeitsanlage Option Eins
Maximale Förderleistung
50 gpm
189.3 L/min
Maximaler Druck
1300 psi
89.6 bar
Funktionsmerkmale
Ausbrechsystem
Spannvorrichtung mit Seitenzustellung
Bohrlampen
Standard
Durchflussmesser
Standard
Verankerungssystem
Standard
Führerkabine
Sonderausstattung
Hochspannungsalarm
Standard
Ferngesteuertes Sperrsystem
Standard
Fahrersitz-Sicherheitsschalter
Standard

D24x40 Serie II Tier 4i (Stufe IIIB) NAVIGATOR® Horizontalspülbohrmaschine

Ortungssysteme

Ortungssysteme

Elektronische Ortungssysteme werden zur Lenkung eines Bohrkopfes entlang eines vorgeschriebenen Pfads verwendet, der aus einem flachen Bogen besteht, wenn eine Horizontalspülbohrmaschine zum Verlegen von beispielsweise Telekommunikations-, Strom-, Wasser-, Abwasser- und Gasleitungen, Öl- und Produktpipelines sowie Rohreindämmungen im Rahmen von Umweltsanierungsprojekten verwendet wird.

Durch ein breites Angebot von Ortungsoptionen bieten Vermeer und Digital Control Incorporated (DCI) führende Technologie für jeden Bedarf und verschiedene Anwendungen. Für weitere Informationen über Ortungssysteme besuchen Sie die DCI-Website.

Atlas Bore Planner

Die ATLAS BORE PLANNER® Bohrplanungs-Software von Vermeer ist Ihr Schlüssel zu einer gesteigerten Leistung. Die patentierte ATLAS BORE PLANNER Software kann mit verschiedenen Ortungssystemen eingesetzt werden und hilft Auftragnehmern, Ingenieuren und Versorgungsbetrieben, Projekte gleich beim ersten Mal erfolgreich durchzuführen. Die ATLAS BORE PLANNER Software verbessert die Bohrgenauigkeit durch die Bereitstellung einer grafischen Visualisierung der Arbeit, die den Mitarbeitern hilft, die Arbeit von Anfang bis zum Ende zu sehen und durchzuführen.

Damit die Software einen geplanten Bohrweg erstellt, müssen zunächst der Durchmesser und die Länge des Bohrstrangs, die gewünschte Bohrwegtiefe, die gewünschte Mindestdeckung, der Durchmesser und der zulässige Biegeradius des Produktrohrs gewählt werden. Der Bohrweg wird in zwei Formaten angezeigt. Auf einer Anzeige ist ein Flächenplan und eine Seitenansicht zu sehen und auf der anderen wird ein Bericht eingeblendet, der die numerische Tiefe und Neigung jedes Bohrstrangs aufführt.

Ab sofort können Sie sich eine 15-Tage-Testversion KOSTENLOS herunterladen!

Um die Atlas Bore Planner Software zu kaufen, wenden Sie sich bitte an Ihren örtlichen Vertragshändler.

 

Kompatibel mit Windows 98, XP und Vista.