EMEA-CIS Deutsch

D60x90 NAVIGATOR® Horizontalspülbohrmaschine

D60x90

Die neue Vermeer D60x90 Navigator® Horizontalspülbohrmaschine (HDD) ist von ihrer Konzeption her für höchste Leistung auf engstem Raum ausgelegt. Das Ergebnis ist eine unabhängige HDD-Einheit mit dem bisher höchsten von Vermeer produzierten Leistungs-/Größenverhältnis.
 
Die Maschine wird durch einem 138 kW John Deere Dieselmotor gemäß Tier 4 (Stufe IIIB) angetrieben, der eine Vorschub-/Rückzugskraft von bis zu 267 kN und ein Drehmoment von 12.202 Nm generiert. Dank der kleinen Stellfläche kann die D60x90 für eine Reihe von Projekten eingesetzt werden, einschließlich für Projekte in Stadtgebieten.


Leistungsmerkmale und Vorteile

  • Kann mittels drei Firestick® Bohrstangenoptionen anwendungsspezifisch angepasst werden. Sie können zwischen Konfigurationen mit 3 m und 4,6 m langem Firestick-Bohrgestänge mit einem Durchmesser von 7,3 cm oder einem 4,6 m langen Firestick-Bohrgestänge mit einem Durchmesser von 8,9 cm wählen.
  • Der abnehmbare Stangenkasten lässt sich durch Lösen von zwei Stiften und einer einzelnen Verriegelung schnell auswechseln, wodurch der Arbeitsaufwand für ein manuelles Laden reduziert werden kann. Dieser unkomplizierte und zuverlässige Stangenlader baut auf die Ausführung der beliebten und bewährten D24x40 Serie auf.
  • Überwachung wichtiger Bohrfunktionsparameter und Informationen des DCI-Ortungsgeräts am standardmäßigen LCD-Farbmonitor (18 cm).
  • Das ultimative Firestick-Bohrgestänge wird aus einer von Vermeer spezifizierten Hartstahllegierung hergestellt und zeichnet sich durch einteilig geschmiedete, vergütete Bohrstangen aus. Dadurch wird eine gleichmäßige Festigkeit und konstante Qualität gewährleistet.
  • Bequemes Bohren und Schutz vor der Witterung durch Wahl der klimageregelten Fahrerkabine.

Technische Daten herunterladen

D60x90 NAVIGATOR® Horizontalspülbohrmaschine

Alles reduzieren Alles erweitern
Allgemeine Maße und Gewichte
Länge (Minimum, Transport)
312"
792.5 cm
Breite (Minimum, Transport)
90"
228.6 cm
Breite (mit Führerkabine, Minimum, Transport)
104"
264.2 cm
Höhe (Minimum, Transport)
104"
264.2 cm
Höhe (mit Führerkabine)
104"
264.2 cm
Gewicht
39392 lbs
17867.9 kg
Gewicht (mit Fahrerkabine)
39392 lbs
17867.9 kg
Anstellwinkel
18 deg
Böschungswinkel
18 deg
Motor
Marke und Modell
John Deere 6068HFC94
Kraftstoff
Dieselkraftstoff mit extrem niedrigem Schwefelgehalt
Maximale Motordrehzahl
2525 rpm
Leerlaufdrehzahl
800 rpm
Nenndrehzahl
2400 rpm
Bruttoleistung
185 hp
138 kw
Nettoleistung
185 hp
138 kw
Drehmoment (Maximum)
547 ft-lb
741.6 Nm
Hubraum
415 cu-in
6.8 L
Anzahl der Zylinder
6
Kühlmethode
Flüssigkeit
Ansaugung
Turbolader
Max. Kraftstoffverbrauch
6.8 gph
25.7 lph
Luftfilter
Donaldson
EPA-Zulassung
Interim Tier 4i (EU Stufe IIIB)
Maximaler Arbeitswinkel (Vorne/Hinten)*
25
Maximaler Arbeitswinkel (Links/Rechts)*
25
Betriebsdaten
Vorschub
60000 lbs
27215.5 kg
Rückzug
60000 lbs
27215.5 kg
Max. Schlittengeschwindigkeit bei maximaler Motordrehzahl
175 ft/min
53.3 m/min
Max. Spindeldrehmoment (Niedrig bei maximaler Motordrehzahl)
9000 ft-lb
12202.4 Nm
Max. Spindeldrehmoment (Mittel bei maximaler Motordrehzahl)
6400 ft-lb
8677.3 Nm
Max. Spindeldrehmoment (Hoch bei maximaler Motordrehzahl)
3770 ft-lb
5111.4 Nm
Max. Spindeldrehzahl bei maximaler Motordrehzahl
200 rpm
Mindestbohrungsdurchmesser
5"
12.7 cm
Maximale Fahrgeschwindigkeit bei maximaler Motordrehzahl
3.7 mph
6 km/h
Automatischer Stangenlader
Ja
Elektrik
Spannung
12
Batterie-Kaltstartleistung
950
Batteriegruppe/Klasse
31 P MHD
Füllvermögen
Kraftstofftank
66 gal
249.8 L
Motorkurbelgehäuse mit Filter
28.4 qt
26.9 L
Hydrauliktank
60 gal
227.1 L
Hydraulik
85 gal
321.8 L
Motorkühlsystem
13 qt
12.3 L
Frostschutzmitteltank-Füllvermögen
20 gal
75.7 L
Hydraulik
Förderleistung der Zusatzpumpe bei maximaler Motordrehzahl
23 gpm
Überdruckeinstellung der Zusatzpumpe
3000 psi
206.8 bar
Förderleistung der Vorschub-/Rückzugspumpe bei maximaler Motordrehzahl
44 gpm
166.6 L/min
Überdruckeinstellung der Vorschub/Rückzugspumpe
5600 psi
386.1 bar
Förderleistung der Rotationspumpe bei maximaler Motordrehzahl
59 gpm
223.3 L/min
Überdruckeinstellung der Rotationspumpe
6500 psi
448.2 bar
Bohrflüssigkeitsanlage Option Eins
Maximale Förderleistung
150 gpm
567.8 L/min
Maximaler Druck
1200 psi
82.7 bar
Marke
Kerr
Bohrflüssigkeitsanlage Option Zwei
Maximale Förderleistung
70 gpm
265 L/min
Maximaler Druck
1200 psi
82.7 bar
Marke
KERR
Funktionsmerkmale
Ausbrechsystem
Offene obere Spannbacke
Bohrlampen
Standard
Durchflussmesser
Standard
Verankerungssystem
Sonderausstattung
Führerkabine
Sonderausstattung
Hochspannungsalarm
Standard
Ferngesteuertes Sperrsystem
Standard
Fahrersitz-Sicherheitsschalter
Standard

D60x90 NAVIGATOR® Horizontalspülbohrmaschine

Ortungssysteme

Ortungssysteme

Elektronische Ortungssysteme werden zur Lenkung eines Bohrkopfes entlang eines vorgeschriebenen Pfads verwendet, der aus einem flachen Bogen besteht, wenn eine Horizontalspülbohrmaschine zum Verlegen von beispielsweise Telekommunikations-, Strom-, Wasser-, Abwasser- und Gasleitungen, Öl- und Produktpipelines sowie Rohreindämmungen im Rahmen von Umweltsanierungsprojekten verwendet wird.

Durch ein breites Angebot von Ortungsoptionen bieten Vermeer und Digital Control Incorporated (DCI) führende Technologie für jeden Bedarf und verschiedene Anwendungen. Für weitere Informationen über Ortungssysteme besuchen Sie die DCI-Website.

Atlas Bore Planner

Die ATLAS BORE PLANNER® Bohrplanungs-Software von Vermeer ist Ihr Schlüssel zu einer gesteigerten Leistung. Die patentierte ATLAS BORE PLANNER Software kann mit verschiedenen Ortungssystemen eingesetzt werden und hilft Auftragnehmern, Ingenieuren und Versorgungsbetrieben, Projekte gleich beim ersten Mal erfolgreich durchzuführen. Die ATLAS BORE PLANNER Software verbessert die Bohrgenauigkeit durch die Bereitstellung einer grafischen Visualisierung der Arbeit, die den Mitarbeitern hilft, die Arbeit von Anfang bis zum Ende zu sehen und durchzuführen.

Damit die Software einen geplanten Bohrweg erstellt, müssen zunächst der Durchmesser und die Länge des Bohrstrangs, die gewünschte Bohrwegtiefe, die gewünschte Mindestdeckung, der Durchmesser und der zulässige Biegeradius des Produktrohrs gewählt werden. Der Bohrweg wird in zwei Formaten angezeigt. Auf einer Anzeige ist ein Flächenplan und eine Seitenansicht zu sehen und auf der anderen wird ein Bericht eingeblendet, der die numerische Tiefe und Neigung jedes Bohrstrangs aufführt.

Ab sofort können Sie sich eine 15-Tage-Testversion KOSTENLOS herunterladen!

Um die Atlas Bore Planner Software zu kaufen, wenden Sie sich bitte an Ihren örtlichen Vertragshändler.

 

Kompatibel mit Windows 98, XP und Vista.