EMEA-CIS Deutsch

D36x50DR NAVIGATOR® Horizontalspülbohrmaschine Serie II

Horizontalspülbohrmaschine | Vermeer D36x50DR Serie II NAVIGATOR®
Kann es losgehen? Die neue D36x50DR Mit einem robusten Doppelgestänge ist die Serie II allen Herausforderungen von Felsgestein gewachsen ist. Die Maschine zeichnet sich durch ein in dieser Klasse unübertroffenes Innendrehmoment von 2033,7 Nm aus und ermöglicht zugleich längere Bohrungen. Sie kann bis zu 152,4 m lange Bohrrohre aufnehmen, sodass sich bei längeren Bohrungen das Hinzufügen eines weiteren Rohres erübrigt.

Leistungsmerkmale und Vorteile

  • Das Doppelbohrgestänge sorgt für eine hohe Bohrleistung und kann mit einer Reihe verschiedener Bohrköpfe bestückt werden, die sich den schwierigen Einsatzbedingungen anpassen lassen.
  • Die Maschine kann mit einer Vielzahl von Bohrköpfen für Pilotbohrungen bestückt und effizient mit Aufweitköpfen betrieben werden, die normalerweise für die schwierigsten Bodenbeschaffenheiten erforderlich sind.
  • Die Maschine ist je nach Präferenz des Bedieners mit Stahl- oder Gummiraupenfahrwerk erhältlich.
  • Für umfassenden Service und Originalersatzteile von Vermeer wenden Sie sich bitte an Ihren Vermeer Vertragshändler.

Technische Daten herunterladen

D36x50DR NAVIGATOR® Horizontalspülbohrmaschine Serie II

Alles reduzieren Alles erweitern
Allgemeine Maße und Gewichte
Länge (Minimum, Transport)
285"
723.9 cm
Breite (Minimum, Transport)
90"
228.6 cm
Breite (mit Führerkabine, Minimum, Transport)
90"
228.6 cm
Höhe (Minimum, Transport)
90"
228.6 cm
Höhe (mit Führerkabine)
100"
254 cm
Gewicht
28900 lbs
13108.8 kg
Gewicht (mit Fahrerkabine)
29300 lbs
13290.3 kg
Motor
Marke und Modell
John Deere PowerTech 4045HF275
Kraftstoff
Diesel
Nenndrehzahl
2400 rpm
Bruttoleistung
140 hp
104.4 kw
Hubraum
276 cu-in
4.5 L
Anzahl der Zylinder
4
Kühlmethode
CAC, Luft/Luft
Ansaugung
mit Turbolader
Max. Kraftstoffverbrauch
7.6 gph
28.6 lph
Luftfilter
Donaldson
EPA-Zulassung
Tier 3
Maximaler Arbeitswinkel (Vorne/Hinten)*
30
Maximaler Arbeitswinkel (Links/Rechts)*
30
Betriebsdaten
Vorschub
38000 lbs
17236.5 kg
Rückzug
38000 lbs
17236.5 kg
Max. Schlittengeschwindigkeit bei maximaler Motordrehzahl
116 ft/min
35.4 m/min
Max. Spindeldrehmoment (Niedrig bei maximaler Motordrehzahl)
6000 ft-lb
8134.9 Nm
Max. Spindeldrehmoment (Mittel bei maximaler Motordrehzahl)
4500 ft-lb
6101.2 Nm
Max. Spindeldrehmoment (Hoch bei maximaler Motordrehzahl)
3000 ft-lb
4067.5 Nm
Max. Spindeldrehzahl bei maximaler Motordrehzahl
210 rpm
Maximale Fahrgeschwindigkeit bei maximaler Motordrehzahl
2.1 mph
3.4 km/h
Automatischer Stangenlader
Ja
Bohrlafettenwinkel
17.5 deg
Füllvermögen
Kraftstofftank
45 gal
170.3 L
Motorkurbelgehäuse mit Filter
15.5 qt
14.7 L
Hydrauliktank
45 gal
170.3 L
Hydraulik
55 gal
208.2 L
Motorkühlsystem
8 qt
7.6 L
Frostschutzmitteltank-Füllvermögen
5 gal
18.9 L
Hydraulik
Förderleistung der Zusatzpumpe bei maximaler Motordrehzahl
10.4 gpm
Überdruckeinstellung der Zusatzpumpe
3000 psi
206.8 bar
Förderleistung der Vorschub-/Rückzugspumpe bei maximaler Motordrehzahl
28.5 gpm
107.9 L/min
Überdruckeinstellung der Vorschub/Rückzugspumpe
6090 psi
419.9 bar
Förderleistung der Rotationspumpe bei maximaler Motordrehzahl
44 gpm
166.6 L/min
Überdruckeinstellung der Rotationspumpe
6090 psi
419.9 bar
Bohrflüssigkeitsanlage Option Eins
Maximale Förderleistung
50 gpm
189.3 L/min
Maximaler Druck
1300 psi
89.6 bar
Bohrflüssigkeitsanlage Option Zwei
Maximale Förderleistung
70 gpm
265 L/min
Maximaler Druck
1100 psi
75.8 bar
Funktionsmerkmale
Bohrlampen
Standard
Durchflussmesser
Standard
Verankerungssystem
Aggressiv (Sonderzubehör)
Führerkabine
Sonderausstattung
Hochspannungsalarm
Standard
Ferngesteuertes Sperrsystem
Standard
Fahrersitz-Sicherheitsschalter
Standard

D36x50DR NAVIGATOR® Horizontalspülbohrmaschine Serie II

Ortungssysteme

Ortungssysteme

Elektronische Ortungssysteme werden zur Lenkung eines Bohrkopfes entlang eines vorgeschriebenen Pfads verwendet, der aus einem flachen Bogen besteht, wenn eine Horizontalspülbohrmaschine zum Verlegen von beispielsweise Telekommunikations-, Strom-, Wasser-, Abwasser- und Gasleitungen, Öl- und Produktpipelines sowie Rohreindämmungen im Rahmen von Umweltsanierungsprojekten verwendet wird.

Durch ein breites Angebot von Ortungsoptionen bieten Vermeer und Digital Control Incorporated (DCI) führende Technologie für jeden Bedarf und verschiedene Anwendungen. Für weitere Informationen über Ortungssysteme besuchen Sie die DCI-Website.

Atlas Bore Planner

Die ATLAS BORE PLANNER® Bohrplanungs-Software von Vermeer ist Ihr Schlüssel zu einer gesteigerten Leistung. Die patentierte ATLAS BORE PLANNER Software kann mit verschiedenen Ortungssystemen eingesetzt werden und hilft Auftragnehmern, Ingenieuren und Versorgungsbetrieben, Projekte gleich beim ersten Mal erfolgreich durchzuführen. Die ATLAS BORE PLANNER Software verbessert die Bohrgenauigkeit durch die Bereitstellung einer grafischen Visualisierung der Arbeit, die den Mitarbeitern hilft, die Arbeit von Anfang bis zum Ende zu sehen und durchzuführen.

Damit die Software einen geplanten Bohrweg erstellt, müssen zunächst der Durchmesser und die Länge des Bohrstrangs, die gewünschte Bohrwegtiefe, die gewünschte Mindestdeckung, der Durchmesser und der zulässige Biegeradius des Produktrohrs gewählt werden. Der Bohrweg wird in zwei Formaten angezeigt. Auf einer Anzeige ist ein Flächenplan und eine Seitenansicht zu sehen und auf der anderen wird ein Bericht eingeblendet, der die numerische Tiefe und Neigung jedes Bohrstrangs aufführt.

Ab sofort können Sie sich eine 15-Tage-Testversion KOSTENLOS herunterladen!

Um die Atlas Bore Planner Software zu kaufen, wenden Sie sich bitte an Ihren örtlichen Vertragshändler.

 

Kompatibel mit Windows 98, XP und Vista.