EMEA-CIS Deutsch

HG4000 Horizontalzerkleinerer

Horizontalzerkleinerer | Vermeer HG4000 Horizontalzerkleinerer

Kommunale Abfallbehandlungsanlagen, Paletten- und Sägewerke sowie Kompostunternehmen wissen die betriebskostenfreundlichen Qualitäten des neuen HG4000 Horizontalzerkleinerers zu schätzen. Ein gutes Beispiel ist die Firma Iveco, die in ihrem Werk für 332 kW Tier 4i (Stufe IIIB) Dieselmotoren beträchtliche Kraftstoffeinsparungen im Vergleich zu ähnlichen Motoren in diesem Anwendungsbereich realisieren konnte.


Leistungsmerkmale und Vorteile

  • Durch Anhängevorrichtungen, die den Straßenverkehrsbestimmungen der Europäischen Union entsprechen, und einem speziell für den europäischen Markt vorgesehenen Kupplungszapfen und Zentralachsanhänger werden die benutzerspezifischen Anforderungen erfüllt.
  • Der schnell einstellbare Abwärtsdruck der Einzugswalze verbessert den Kraftstoffverbrauch und erhöht die Lebensdauer der Komponenten und kann optimal an das eingezogene Material angepasst werden.
  • Verbessert die Traktion für einen produktiven Materialeinzug in das Walzwerk mit Quetschdruckerhöhung, das eine vorübergehende Erhöhung des Abwärtsdrucks der Einzugswalze ermöglicht.
  • Maximiert die an die Materialverarbeitungsfunktionen übertragene Motorleistung und die elektrische Lüfterbaugruppe reduziert den Geräuschpegel.
  • Erhöhte Verarbeitungseffizienz durch klappbare Doppelsiebe, die speziell zur Erweiterung der Siebfläche um die Trommel konzipiert wurden. Die austausch- und umkehrbaren Siebe sorgen für mehr Flexibilität beim gewünschten Endprodukt und zeichnen sich durch eine hervorragende Lebensdauer aus.